Hirschbeuteltreffen mit Driftwood Holly Konzert

18.11.2018, 16:00 - 18:00 Uhr

Wo der Hirschbeutel herkommt

Der Hirschbeutel in der DDR Blues- und Tramperszene in den 1970er und 80er Jahre wurden aus alten textilen Wandbehängen, die bei Oma und Opa über dem Sofa hingen, selbst genäht. Oft waren es Landschaftsmotive mit Rehen oder dem "röhrenden Hirsch". Die Region um Hohenstein-Ernstthal war im 20. Jahrhundert deutschlandweit das Zentrum der Herstellung dieser Wandteppiche und schweren Möbelstoffe.

In unserer Schauwerkstatt Jacquardweberei kann man an funktionstüchtigen Textilmaschinen hautnah die Produktion eines "Hirsches" miterleben.

Im Kontext der lautstarken arbeitenden Webmaschinen und des Ambientes eines alten Websaales wird das Konzert von Driftwood Holly ein besonderes musikalisches Erlebnis werden.

 

10,00 €
18.11.2018
16:00 - 18:00 Uhr

« zurück

Textil und Rennsportmuseum

Antonstr. 6
09337 Hohenstein-Ernstthal

Fon: 03723 47711
Fax: 03723 626554
Mail:

Öffnungszeiten

Hinweis:
Das Textil- und Rennsportmuseum bleibt bis auf weiteres geschlossen!

Mogeschlossen
Di13:00-17:00 Uhr
Mi13:00-17:00 Uhr
Do13:00-17:00 Uhr
Fr13:00-17:00 Uhr
Sa13:00-17:00 Uhr
So13:00-17:00 Uhr