Textil- und Rennsportmuseum
Hohenstein-Ernstthal

Dauerausstellung "Legenden vom Ring" - Neuer Teil "Technik in Textilien"
Textilien unterliegen seit längerem einem umfassenden Wandel. War in der Vergangenheit die Herstellung von Heim- und Haustextilien sowie von Mode- und Bekleidungstextilien dominierend, ist heute die Produktion von technischen Textilien ein wesentliches Standbein der sächsischen Textilindustrie.

Technische Textilien sind alle textilen Materialien, die vorrangig in Hinsicht ihrer technischen und funktionellen Eigenschaften hergestellt werden. Damit zählen sie zu den Hochleistungswerkstoffen.

Sachsen gehört noch immer zu einer der wichtigsten europäischen Textilregion. Von den gegenwärtig 16.000 Beschäftigten in der ostdeutschen Textilindustrie arbeiten 12.000 hier im Freistaat. Besonders hohe Kompetenz zeigt Sachsen dabei in den Bereichen Mobilität, Maschinenbau, Medizin und Sicherheit, aber auch im Umweltschutz. Auch der moderne Rennsport ist ohne den Einsatz von technischen Textilien nicht mehr denkbar. Rennfahrzeuge bestehen heute zum großen Teil aus hochstabilem, kohlefaserverstärktem Kunststoff und Rennanzüge aus Feuer hemmenden Faser-Materialien. Oftmals auf Forschungen und Entwicklungen aus der DDR-Zeit aufbauend, ist heute eine vielfältige, innovative und hoch spezialisierte Unternehmenslandschaft entstanden.

Der "MT 77" stellt mit seiner Werbebeschriftung "Malimo" eine besondere Verbindung von Rennsport und Textil dar. Seit den 1970er Jahren werden im VEB Malitex Hohenstein-Ernstthal unter dem Markennamen "Malifol" und "Maliwatt" technische Textilien wie Schall- und Isoliermatten, Steppwattine oder auch Dämmstoffe für Automobile produziert. Der VEB Möbelstoff- und Plüschwerke Hohenstein-Ernstthal ist bis 1990 ein bedeutender Hersteller von Autopolsterstoffen und Schonbezügen für die DDR-Fahrzeugindustrie.

In Hohenstein-Ernstthal fertigen heute die Unternehmen Technitex Sachsen GmbH und Wattana GmbH in Wüstenbrand Hightechprodukte im Bereich technischer Textilien. Die Firma Pinkert Machines - Malimo baut auf der Basis der Malimo-Nähwirktechnik Maschinen für die Vliesverarbeitung.